myRaumklang App

Jetzt schnell und unkompliziert Ihre persönliche Nachhallzeit messen.

Wie funktioniert's
Ihr Ergebnis in 3 Schritten
1
Raumdaten erfassen

Wählen Sie hierzu aus, ob es sich bei dem Raum um einen Wohnraum oder einen Büroraum handelt. Geben Sie nun Breite, Tiefe und Höhe des Raums ein und bestätigen Sie Ihre Eingaben mit „weiter“.

2
Messung durchführen

Um die Nachhallzeit zu ermitteln, muss es möglichst still sein im Raum. Sie werden aufgefordert, ein kurzes lautes Klatschen oder einen lauten Knall zu erzeugen. Die Aufnahme stoppt automatisch, sobald ein lautes Geräusch erkannt wurde. Insgesamt wird 4x gemessen. Führen Sie die Messungen an 4 unterschiedlichen Stellen im Raum aus, vorzugsweise in jeder Raumecke. Anschließend wird automatisch die Nachhallzeit ermittelt.

3
Ergebnis erhalten

In Schritt 3 wird Ihnen die ermittelte Nachhallzeit in Sekunden präsentiert. Die App ordnet das Ergebnis automatisch auf einer Farbskala ein und zeigt Ihnen auf, ob gegebenfalls ein Optimierungsbedarf besteht. Bei Bedarf können Sie sich nun geeignete Akustik-Produkte anzeigen lassen, um die Nachhallzeit Ihres Raums zu optimieren.

Sie haben Fragen zu Produkten oder wünschen eine Beratung?

Wir helfen Ihnen gerne weiter.